Telemarketing - Unser Leistungsportfolio

Problemstellung

Mit einem Anruf ist es nicht getan. Vertrieb funktioniert mehrstufig am Besten. Die Responsequote einer kalten Mailingaktion sind verschwinden gering. Warum? Allein in der Praxis kommen pro Tag min. 10 Werbebriefe an. Nicht nur von Ihren Konkurrenten, sondern auch anderen Unternehmen, die die Zielgruppe Arzt für sich entdeckt haben. Denken Sie an Software, Versicherungen und Finanzberater. Machen Sie sich bewusst, dass Ihr Produkt im Normalfall nur eine geringe Relevanz beim Arzt hat.

 

Warum?

Im Durchschnitt setzt eine Arztpraxis ca. 800 - 1200 verschiedene Artikel ein. Wie sollten Sie in diesem Bereich auffallen, oder sich vor allem durchsetzen können?

Wie können wir helfen?

Sales sind in unseren Augen ein Bestandteil eines Produktkonzepts. Es darf nicht losgelöst betrachtet werden, weil nicht allein Ihr Produkt konkurriert, sondern auch Ihr Vertriebskanal. Hinzu kommt, dass je nach Vertriebskanal Ihnen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung stehen. Ein Callcenter vereint drei wesentliche Vorteile:

 

- direkte Kommunikation und Feedback

- hohe Reichweite und absolute Flexibilität

- Kosteneffektiv

 

Im Vergleich zu anderen Vertriebsformen hat es allerdings auch Schwächen. Der persönliche Kontakt, die Sympathie und der damit verbundene Aufbau einer Beziehung ist am Telefon nur begrenzt abzubilden. Ebenso sind zu komplexe Produkte / Probleme - vor allem solche, die grafische Darstellung  benötigen - schwer kommunizierbar.

 


Leistungsfähigkeit

Ein Callcenter Agent schafft pro Tag ca. 80 Nettocalls. Unter einem Nettocall versteht man die Zahl tatsächlich erreichter Personen. In vielen Fällen nimmt niemand ab oder man landet auf dem Anrufbeantworter. Diese Fälle werden nicht gezählt.

Nutzen Sie ein Callcenter um Informationen konsistent schnell zu sammeln und schnell zu streuen.

Vertrieb basiert auf einem Multichannel Konzept und benötigt nachgelagerten Support um Kunden zu halten und weiter auszubauen. Je mehr Sie dabei über Ihren Kunden wissen umso effektiver können Sie arbeiten.  Wie sehen Produktbedürfnisse aus, wann stehen Investitionsentscheidungen an, wie hoch sind die Verbräuche, mit wem arbeitet er zusammen und wie setzen sich seine Kunden zusammen. Je mehr Sie wissen, desto besser können Sie Ihren Kontakt optimieren.

 

Informationen gewinnen und die Kundentransparenz erhöhen

Die Arbeit mit einem Callcenter erleichtert Ihnen einen großen Teil dieser Arbeit. Vor allem in Spitzenlastzeiten. Wir sammeln nach Ihren Vorgaben Informationen und erhöhen die Transparenz der Kunden für Sie. Dies kann Ihnen in vielen Fällen helfen, nicht nur im Bereich von Up- oder Crosssales, sondern auch beim Marktstart eines neuen Produkts.

 

In Zeiten der Spitzenlast Marktschancen nutzen

Manchmal muss man schnell reagieren und eine günstige Chance im Markt nutzen. Der eigene Vertrieb ist oft nicht der Lage in Spitzenzeiten eine hohe Menge an Informationen wirksam zu verteilen, da seine Kapazitäten begrenzt sind. Um diese Chance auszunutzen und den Umsatz zu maximieren kann mittels einens Callcenters ideal reagieren.